Einführung Uckerccino-Becher Pfandsystem

Eine wichtige Voraussetzung ist die freiwillige Teilnahme der Unternehmen
und Institutionen an dem Pfandsystem

Wo gibt es die Becher?
Wann startete die Ausgabe des Uckerccino-Bechers?
Wem gehören die Becher?
Wird das System noch weiter ausgeweitet?
Erhält man das Pfandgeld wieder, wenn der Becher beschädigt oder verschmutzt ist?
Wie oft kann der Becher gereinigt werden (wieviel Umläufe)?
Ist der Becher mikrowellentauglich?
Wie umweltfreundlich ist der Becher? Welche Vorteile bietet der Mehrwegbecher gegenüber Pappbechern?
Wie wird der Uckerccino-Becher produziert?
Warum führt die UDG mbH ein Pfandbechersystem ein?
In welchem Verhältnis stehen Kosten und Nutzen des Pfandbechers? Was hat die Straßenreinigung davon?
Was soll motivieren, den Becher zu nutzen?
Wie hoch ist der Verbrauch von Einwegbechern?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.